Wissenswertes

Gesundes Naschen
Xylit
Stevia
Gesundes Naschen: Wie kann ein Lolli gut für die Zähne sein?

Offensichtlich mögen Karius und Baktus kein Xylit: Das Kariesbakterium Streptococcus Mutans kann sich von dem Zuckeraustauschstoff nicht ernähren und mit seinen antibakteriellen Eigenschaften bewirkt Xylit, dass sich weniger Kariesbakterien im Zahnbelag ansiedeln.

Die wohl bekannteste deutsche Unterstützerin von Xylit ist die Sängerin Nena. Sie macht sich für den Verzicht von Zucker stark und hat bei sich Zuhause schon lange auf Xylit umgestellt.

Darüber hinaus regt das lutschen der Lollis den Speichelfluss an, wodurch der PH-Wert im Mund reguliert wird. TOOTHPOPs sorgen somit für eine natürliche Zahnreinigung sowie eine verbesserte Mundhygiene.

Plus: Die Karies reduzierende Wirkung unserer TOOTHPOPs ist durch klinische Studien erwiesen.